Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
"Supergau"

Landschaft als Vorteil: Neues Outdoor-Festival "Supergau" in Salzburg

Theo Deutinger und Tina Heine
Theo Deutinger und Tina Heine(c) Land Salzburg / Neumayr – Leop (Land Salzburg / Neumayr – Leop)
  • Drucken

Mit „Supergau“ startet ein neues Festival für zeitgenössische Kunst. Tina Heine und Theo Deutinger haben es praktischerweise von Anfang an für draußen geplant.

Ein Telefonat, ein Treffen im Kaffeehaus, ein erstes Abtasten von künstlerischen Grundhaltungen und Ideen: Tina Heine und Theo Deutinger überlegten nicht lang, als Salzburg vor zwei Jahren die Konzeption eines neuen Festivals für zeitgenössische Kunst am Land ausschrieb.

Die 2016 aus Hamburg zugezogene künstlerische Leiterin von „Jazz and the City“ und der Pongauer Architekt und Autor beschlossen nach kurzem Kennenlernen, sich gemeinsam um die Leitung des neuen Festivals zu bewerben. Sie setzten sich gegen rund 100 andere Bewerber durch.