Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Verhalten

Was der „perfekte“ Händedruck kann

Marin Goleminov
  • Drucken

Mit dem Ende der Pandemie wird das Händeschütteln zurückkehren, ist Verhaltensbiologin Elisabeth Oberzaucher überzeugt. Aber auch, dass wir dauerhaft mehr Abstand halten.

Ja, es gibt ihn, den „perfekten“ Händedruck: ein fester, vollständiger Griff mit trockener Handfläche, der zwei bis drei Sekunden dauert und bei dem dreimal mit mittlerer Kraft geschüttelt wird. Augenkontakt inklusive.