Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Italiens angeblich schönster See: der Lago di Molveno im Trentino.
Premium
Trentino

Lago di Molveno: Rendezvous mit einer offiziellen Schönheit

Der kleine Lago di Molveno nördlich des Gardasees ist der heimliche Star unter den norditalienischen Bergseen. Die fantastische Lage und das sauberste Wasser bescherten ihm etliche Auszeichnungen in Folge.

Es ist auf den ersten Blick schon schwer zu glauben, dass das alles echt ist. Da ist das kleine Dorf mit gerade einmal 1100 Einwohnern, das sich an einen sonnigen Südhang schmiegt und großzügig auf die steil abfallenden Wiesen verteilt. Dahinter stehen die Felswände des Naturparks Adamello Brenta Spalier.