Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Soziale Medien

Italiens Influencer-Paar treibt Politiker vor sich her

Die Modeunternehmerin Chiara Ferragni und ihr Mann, der Musiker Fedez.
Die Modeunternehmerin Chiara Ferragni und ihr Mann, der Musiker Fedez.imago images/Pacific Press Agency/Matteo Nardone
  • Drucken

Die Bloggerin Ferragni und der Rapper Fedez geben mit ihren 35 Millionen Followern im Internet politische Themen vor. Kritiker warnen jedoch vor einer „Netflix-Politik“.

Sie ist eine weltbekannte Modebloggerin und Unternehmerin. Er ist ein prominenter Rapper. Gemeinsam mischen sich Chiara Ferragni und ihr Mann Fedez zunehmend in die Politik ein. Die beiden – 34 und 31 Jahre alt und zusammen als „Ferragnez“ bekannt – erreichen allein mit ihren Instagram-Profilen 35 Millionen Follower. Das politische Interesse des Influencerpaars ist nicht neu: Fedez schreibt Lieder zu gesellschaftlichen und politischen Themen und stand der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung nah. Doch zuletzt lenkten sie durch Beiträge im Netz die öffentliche Debatte wiederholt auf bestimmte Themen, die ihnen am Herzen liegen – und sorgten dafür, dass Italiens wichtigste Politiker nicht an ihnen vorbeikommen.