Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Kryptowährung

Der Tesla-Chef legt sich mit Bitcoin an

Tesla's gigafactory in Gruenheide
Elon Musk am Montag bei der Besichtigung der neuen Tesla-Fabrik in Grünheide in BrandenburgREUTERS
  • Drucken

Bitcoin ist ins Wanken geraten. Auslöser ist eine Kehrtwende von Elon Musk, einst großer Fan der Kryptowährung, jetzt Kritiker ihres hohen Stromverbrauchs. Bei Krypto-Fans liegen die Nerven blank.

Es war ein nervenaufreibendes Wochenende. Tesla-Chef Elon Musk lieferte sich mit Bitcoin-Anhängern aus aller Welt auf der Plattform Twitter eine regelrechte Schlammschlacht. Der Preis der Kryptowährung stürzte ab, es folgte ein Wechselbad aus Zwischenerholungen und Kursrutschen. Kritiker sehen Bitcoin wieder einmal am Ende, Anhänger ringen um Erklärungen.