Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Zutrittstests

Wie Selbsttests zuhause zu Türöffnern werden

Die digitalen Zertifikate können im Lokal überprüft werden - wie bereits in Vorarlberg.
APA/EXPA/JOHANN GRODER
  • Drucken

Jedes der neun Bundesländer will Wohnzimmertests über eigene Digitalsysteme als Eintrittstests zulassen, gelten sollen diese aber länderübergreifend – vorerst zumindest, denn das System ist unsicher und nicht auf Dauer ausgelegt.

Neun Länder, neun Lösungen. Oder neun mehr oder weniger kompliziert zu handhabende Digitalsysteme, mit denen man per Antigen-Nasenvorraumtest daheim zu einem Zertifikat kommen soll, das für 24 Stunden den Zutritt zu Lokalen oder Kulturstätten ermöglicht. Denn auch hier geht jedes Land seinen Weg. Bis zuletzt wird an Digitalplattformen gearbeitet, die am Mittwoch in Betrieb sein sollen. Alle diese Tests haben aber große Lücken in Sachen Sicherheit.