Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Spezialaktionen

Impfung: Wie Wien Sexarbeiterinnen und Wohnungslose versorgt

Mit dem J&J-Impfstoff können neue Gruppen erreicht werden.
APA/AFP/ANGELA WEISS
  • Drucken

Mit den Lieferungen des Impfstoffes von Johnson & Johnson, der nur einfach verimpft wird, können neue Gruppen erreicht werden.

Bisher hatte eine Impfung mit dem Wirkstoff von Johnson&Johnson, bei dem Vektor-Impfstoff schützt bekanntlich eine Dosis, eher Seltenheitswert. Geliefert wird J&J zwar seit Mitte April, aber nicht jede Woche, und die Mengen waren bisher vergleichsweise bescheiden. Nun steigen die Mengen, für diese Woche wurden 48.000 Dosen erwartet, doppelt so viele wie in der Vorwoche.