Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Corona-Impfung

Impf-Anreiz für Jugendliche: New York vergibt kostenlose Studienplätze

Bisher Geimpfte nehmen an der Verlosung von 50 Studienplätzen teil. Der Gesamtwert beträgt jeweils mehrere zehntausend Dollar.

Für Kinder und Jugendliche gibt es im US-Bundesstaat New York künftig einen weiteren Anreiz für die Corona-Impfung: Unter allen 12- bis 17-Jährigen, die mindestens eine Impf-Dosis erhalten haben und von ihren Eltern registriert werden, würden 50 kostenlose Studienplätze verlost, teilte Gouverneur Andrew Cuomo am Mittwoch mit.

Es handle sich um Studienplätze an öffentlichen Universitäten im Bundesstaat New York, inklusive Studiengebühren, Büchern und anderem benötigten Material sowie Zimmer und Verpflegung - ein Gesamtwert von jeweils mehreren zehntausend Dollar.

Weitere Anreize bereits eingerichtet

Zuvor hatte der Bundesstaat unter anderem auch schon eine Geld-Lotterie als Impf-Anreiz eingerichtet. Von anderen Institutionen und privaten Unternehmen gibt es zudem beispielsweise kostenlose Donuts, Pommes, U-Bahn-Karten oder Eintrittskarten für Museen und Sportveranstaltungen.

Mehr als die Hälfte der Erwachsenen im Bundesstaat New York mit rund 19 Millionen Einwohnern sind bereits voll geimpft, zuletzt hatte der Schwung der Impfkampagne aber nachgelassen. Seit Mitte Mai ist der Impfstoff des deutschen Herstellers Biontech und dessen US-Partners Pfizer in den USA auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen.