Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gegengift

Wo befindet sich der nächste Tempel des Apollo Sosianus?

Aufregung in Österreich wegen einer „Islam-Landkarte“: Darf man das dokumentieren? Suchmaschinen können das doch viel besser.

Die diversen kulturellen Klubs in den geräumigen Hallen des Gegengifts haben zum Teil gegensätzliche Vorlieben. Eine eint sie: Jede Abteilung besitzt Landkarten. Bei den Xia-Anhängern ruht das mythische Yangcheng in der Mitte der Welt, bei Transatlantikern Belle Fourche in South Dakota. Die Verehrer des Imperium Romanum wissen nicht genau, welche Stadt ihr Zentrum sei. Die einen meinen Rom, die anderen Istanbul. An der Wand in diesem Klub hängt die Tabula Peutingeriana, die von Iberien bis Indien führt. Ungefähr in der Mitte liegt darauf Antiochia.
Persönlich besitze ich eine laminierte Wanderkarte des Helenentals im Maßstab von 1:40.000. Südlich von Mayerling und Heiligenkreuz, wahrscheinlich beim Helenenstüberl, ist ihr Angelpunkt. Aber wer weiß, ob ich das hier überhaupt noch schreiben darf. Vielleicht fühlt sich das fromme Stift verletzt, dass es mit dem Habsburger-Selbstmörder-Jagdschloss in Verbindung gebracht wird. Vielleicht will das Stüberl Geheimtipp bleiben.