Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Noch die achte Generation, aber leicht überarbeitet: der neue Toyota Hilux. Diese Version nennt sich übrigens Invincible.
Premium
Motor

Pick-ups: Von der Politik bedroht, von den Autokäufern geliebt

Für all jene, die den Pick-up tatsächlich benötigen und ihn auch artgerecht einsetzen, wird er jetzt teuer. Denn mit Juli wird die Normverbrauchsabgabe auch für Klein-Lkw fällig. Der Beliebtheit der Pritschenwagen als Pkw-Ersatz wird das in Österreich freilich kaum einen Abbruch tun.

Zu Beginn gleich eine Service-Mitteilung für alle jene, die einen Pick-up beruflich benötigen: Bis kommenden Dienstag, den 1. Juni, haben Sie noch Zeit, zum Autoverkäufer Ihres Vertrauens zu eilen und einen zu bestellen. Wenn der dann noch bis zum 1. November geliefert wird, dürfen Sie sich freuen: Sie haben ein paar Tausend Euro an Normverbrauchsabgabe (NoVA) gespart .

Denn ab 1. Juli gilt, dass bei der Neuzulassung von Fahrzeugen zur Personen- und Güterbeförderung bis zu einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen NoVA bezahlt werden muss. Das heißt, dass die Ausnahme für leichte Nutzfahrzeuge, also Klein-Lkw und Pick-ups, fällt. Und das kann richtig teuer werden – und wird es jedes Jahr noch mehr: Denn die Normverbrauchsabgabe steigt bis zum Jahr 2024 kontinuierlich an.

Mehr erfahren