Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Konjunktur

Österreichs Wirtschaft: Langsam unter den Schnellen

FILES-CHINA-ECONOMY
Die Industrie hat sich weltweit - und vor allem in China - schon wieder erholt. Rückstände gibt es meist noch in Dienstleistungssektoren wie dem Tourismus.APA/AFP/STR
  • Drucken

Die OECD hebt ihren Ausblick deutlich an. Vor allem Industrieländer können dank Impfung die Pandemie schneller abschütteln. Österreich gehört hier aber zu den Nachzüglern.

Wien. Drei Billionen US-Dollar wird die Coronapandemie die Welt bis zum Ende des Jahres 2022 an verlorener Wirtschaftsleistung gekostet haben. „Eine Summe, die ungefähr dem jährlichen Bruttoinlandsprodukt von Frankreich entspricht“, sagt OECD-Chefökonomin Laurence Boone am Montag anlässlich der Präsentation des aktuellen Weltwirtschaft-Ausblicks der Industrieländer-Organisation. Allerdings: „Noch im Dezember haben wir mit der doppelten Summe gerechnet“, so Boone.