Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leitartikel

Bye bye, Bibi – das Ende einer Ära? Es ist zu früh für einen Nachruf

Reuters
  • Drucken
  • Kommentieren

Israel steht vor Zäsur: einer unorthodoxen Koalition von links bis rechts ohne Benjamin Netanjahu. Nach zwölf Jahren ist das Ende seiner Amtszeit überfällig, ein Comeback aber nicht ausgeschlossen.

Hat der Zauberer jetzt tatsächlich ausgezaubert? Oder packt er in letzter Minute doch noch eine Finte aus seiner Trickkiste, indem er dem Zweckbündnis der Anti-Netanjahu-Koalition in Jerusalem einen weiteren Abgeordneten der rechtsnationalen Yamina-Partei des Naftali Bennett abspenstig macht? Benjamin Netanjahu, von glühenden Anhängern nicht nur als „König“, sondern auch als „Magier“ apostrophiert, bleiben noch wenige Tage, um sich an die Macht zu klammern und eine neuerliche Neuwahl – die fünfte in zweieinhalb Jahren – anzuzetteln.