Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Immo-Branche

Sandra Bauernfeind verlässt die EHL Gruppe

Sandra Bauernfeind.
Sandra Bauernfeind.(c) PEROUTKA Guenther / WB (Guenther PEROUTKA /WB)
  • Drucken

Nach mehr als 13 Jahren bei der EHL Gruppe wechselt die Immobilienexpertin in die Geschäftsführung der Heimat Österreich. Karina Schunker ist neue Leiterin der EHL Wohnen.

Wie die EHL Gruppe am Mittwoch Vormittag bekannt gab, verlässt Sandra Bauernfeind, die bisherige Geschäftsführerin von EHL Wohnen, das Unternehmen und wechselt zum Bauträger Heimat Österreich. Ihre Nachfolgerin ist Karina Schunker, die bisher als Prokuristin und Leiterin des Geschäftsbereichs Eigentums- und Vorsorgewohnungen bei EHL Wohnen tätig war.

Karina Schunker
Karina SchunkerEHL

Die 27-Jährige begann vor neun Jahren ihre EHL-Karriere im Bereich Vertrieb Mietwohnungen. Schunker absolvierte das Studium Immobilienwirtschaft und -management an der FH Wien und zählt zu den Mitgliedern der internationalen Branchenvereinigung MRICS. (red.)