Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Nachtgastronomie

Clubs sollen noch im Sommer öffnen

Tausende treffen sich nach der Sperrstunde am Donaukanal. Eine möglichst rasche Öffnung der Clubs könne eine Lösung sein, so Nachtgastro-Sprecher Ratzenberger.
Tausende treffen sich nach der Sperrstunde am Donaukanal. Eine möglichst rasche Öffnung der Clubs könne eine Lösung sein, so Nachtgastro-Sprecher Ratzenberger.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Im „Laufe des Sommers“ soll wieder indoor gefeiert werden können. Unter welchen Bedingungen, lässt das Gesundheitsministerium offen. Ein Konzept kommt von einem Wiener Club.

Wien. Spätnachts auf einer Tanzfläche im schummrigen Kellerlokal tanzen – seit 15 Monaten ist das höchstens noch eine blasse Erinnerung. Nun gibt es für Clubbetreiber aber Anlass zur Hoffnung.

„Die typische (uneingeschränkte) Nachtgastronomie soll im Laufe des Sommers wieder möglich sein“, heißt es vom Gesundheitsministerium gegenüber der „Presse“. Dazu gehört auch das Feiern indoor. „Grundregel der Öffnungen ist es, dass diese unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.“ Und: „Mit weiterem Fortschritt der Impfungen und einer weiteren Entspannung der Infektionslage werden in den kommenden Wochen weitere Öffnungsschritte möglich.“