Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Belarus

Lukaschenkos Machtdemonstration

Die belarussische Minderheit in Warschau demonstriert für die Dissidenten Protassewitsch und Losik
Die belarussische Minderheit in Warschau demonstriert für die Dissidenten Protassewitsch und LosikREUTERS
  • Drucken

Das Regime zwingt den politischen Gefangenen Roman Protassewitsch in einem TV-„Interview“ zu einem öffentlichen Geständnis.

Warschau/Minsk. Die Show ist fast perfekt, wären da nicht die Spuren der Handschellen an Roman Protassewitschs Armgelenken. Zu bester Sendezeit strahlte das belarussische Staatsfernsehen ONT am Donnerstagabend ein fast 100-minütiges Interview mit dem auf dem Flughafen Minsk am Pfingstsonntag inhaftierten Roman Protassewitsch aus, in dem dieser vollumfänglich seine Schuld bekennt und sich als geläuterter Aussteiger aus der Oppositionellenszene gibt.