Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gartenkralle

Rosen: Der Juni im Zeichen der Königin

Den Rosenmonat Juni verbringt man am besten nach Möglichkeit im Freien.
Den Rosenmonat Juni verbringt man am besten nach Möglichkeit im Freien.Ute Woltron
  • Drucken

Die Rose, meinte bereits der vormalige deutsche Bundeskanzler und Hobbygärtner Konrad Adenauer, sei etwas so Schönes, dass auch der wahnsinnigste Züchter sie nicht verderben könne.

Juni. Herrlich. Die Zeit der längsten Tage und der schon lauen Nächte. Der Holunder duftet, und in spätestens zwei, drei Wochen werden die Glühwürmchen fliegen. Die Zeichen für die Leuchtkäferchen stehen, zumindest im hiesigen Landstrich, gut, denn die Witterung war feucht und die Wiesen und Strauchzonen stehen fett und satt da.