Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
French Open

Alexander Zverev: „Ich lasse mein Tennis sprechen“

Geläutert und gereift: Zverev in Paris.APA/AFP/MARTIN BUREAU
  • Drucken

Ohne viel Aufsehen ist Alexander Zverev ins Halbfinale marschiert. Die bittere Niederlage in New York gegen Dominic Thiem war ein Wendepunkt in seiner Karriere, aus mangelnder Wertschätzung schöpft er Motivation.

Paris/Wien. Alexander Zverev, 24, hat einen beachtlichen Reifeprozess durchgemacht, und das stellt er in Paris, wo er dieser Tage sehr viel professioneller auftritt als noch in den Jahren zuvor, auch gerne zur Schau. Souverän und ein wenig unter dem Radar spielte sich der Deutsche ins Halbfinale, wo es am Freitag zum Duell mit Stefanos Tsitsipas kommt.