Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gastbeitrag

Die verschwiegene Enteignung der Sparer

Sparer verlieren aufgrund mangelnder Geldanlage jedes Jahr Milliarden – und eine Besserung ist nicht in Sicht.

In den 1990er-Jahren erreichte das Zinsniveau in europäischen und angelsächsischen Ländern noch sieben bis zehn Prozent. Man konnte so sein Kapital in annähernd zehn Jahren verdoppeln. Die derzeit geringen Zinsen führen dazu, dass man nun mehrere Hundert Jahre brauchen würde, um sein Kapital zu verdoppeln.