Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Avatar: Frontiers of Pandora
Premium
Computerspielevent

E3: Die größte Gaming-Show der Welt

Die Branchenmesse E3, prominenteste Veranstaltung der Videospielindustrie, ging heuer rein virtuell über die Bühne. Fan- und Konzernkultur fallen hier fröhlich in eins.

Alle Welt blickt auf die EM. Doch man muss den zweiten Buchstaben des Fußballkürzels nur im Uhrzeigersinn drehen, schon hat man den Titel einer Großveranstaltung vor Augen, die sich heuer mit dem Sportereignis überschneidet – und ebenfalls ein Massenpublikum erreicht: jenen der Videospielmesse E3. Seit 1995 findet die „Electronic Entertainment Expo“ in Los Angeles statt (in der Abkürzung E3 meint die Drei den Exponenten, das E die Basis). Nach stotternden Anfängen konnte sie sich als bedeutender Branchenkonvent etablieren. Inzwischen gibt es an ihr kein Vorbeikommen: Alles, was im Gaming Rang und Namen hat, nimmt teil. Allen voran die großen „Publisher“ (sprich: Spieleunternehmen), die hier jährlich ihre neueste Produktpalette präsentieren – seit 2017 unter direktem Einschluss der Öffentlichkeit.