Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Zurück

Gaming: Bau dir deinen Himmel einfach selbst!

Wunschloses Spieleglück: Werbung für den Themenpark „Super Nintendo World“.
Wunschloses Spieleglück: Werbung für den Themenpark „Super Nintendo World“.[ Nintendo/Universal ]
  • Drucken

Kein Tod, kein Zeitdruck, keine Ahndung böser Taten: In Computerspielen wird die Idee vom Paradies als einem von Erdenbanden befreiten Raum virtuelle Realität. Wer sucht, findet hier sein ganz persönliches Arkadien.

Sommer, Sonne, Badespaß – wer zum Teufel braucht denn das? Jeder gestandene Gamer weiß: Gutes Wetter ist kein Grund, um das Haus zu verlassen. Denn die Welt da draußen kann nie so schön sein wie die endlos faszinierenden Universen, in deren Untiefen man sich mittels PC und Konsole verlieren kann. Unsere schnöde Wirklichkeit ist mangels Rechnerleistung nicht imstande, der Vielfalt und Fantasie zeitgenössischer Spieledimensionen Konkurrenz zu machen. Auch nicht ihrem unschlagbaren Komfort: Schwitzen, Schnaufen, Schatten-Suchen – profane Probleme des Fleischlichen, die im Digitalparadies keinen Platz haben.

Eine Zuspitzung? Sicher. Das Bild des lichtscheuen, unsportlichen Spieleenthusiasten ist ein überholtes Klischee. Doch dass viele Games ihren Fans paradiesische – oder zumindest vertraute und verlässlich angenehme – Refugien bieten, an dieser Tatsache hat sich seit der Geburt des Mediums nichts geändert.