Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Internationale Ferienimmobilien

Endlich wieder Pool-Shopping in Strandnähe

Helmut Elsners Rückzugsort in „Les Parcs de Mougins“ in der Nähe von Cannes.
Helmut Elsners Rückzugsort in „Les Parcs de Mougins“ in der Nähe von Cannes.Skias
  • Drucken

Die Grenzöffnungen bringen die Käufer wieder zurück.

Schön langsam öffnen sich die Grenzen: Reisen nach Spanien oder Frankreich sind wieder möglich, und mit dem Abklingen der Pandemie darf man auch realistisch darauf hoffen, dem nächsten Winter wieder in wärmeren Gefilden entkommen zu können – beispielsweise in Florida oder Thailand. Für den Immobilienmarkt, speziell jenem der Highend-Objekte, heißt das, dass endlich wieder Villen und Wohnungen am Meer und in den internationalen Hotspots besichtigt werden können und man dort nicht mehr vom Plan weg investieren muss. Im Umkehrschluss können potenzielle Käufer auch wieder nach Wien kommen, um hier lang geplante Transaktionen endlich zu finalisieren. In beide Richtungen lässt sich auf diese Weise das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden: eine Investition und eine Reise an einen der schönsten Orte der Welt.