Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leitartikel

Licht und Schatten der Migrationsgesellschaft

Wuerzburg, Barbarossaplatz, 26.06.2021, Gedenken an die Opfer des Messerattentats Bild: Kerzen und Blumen werden als Ge
In der Würzburger Innenstadt wurden drei Frauen erstochen(c) imago images/HMB-Media (HMB Media/Julien Becker via www.)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Zuwanderung hat Europa verändert, jedenfalls größere Teile davon. Das hat seine guten Seiten, kann mitunter aber auch fatale Folgen haben.

Haris Seferović, geboren im Kanton Luzern, die Eltern aus Bosnien-Herzegowina. Mario Gavranović, geboren in Lugano, die Eltern aus Bosnien-Herzegowina. Vladimir Petković, geboren in Sarajewo. Granit Xhaka, geboren in Basel, die Eltern aus dem Kosovo. Die Torschützen, der Trainer und der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft, die in einem Fußballspiel für die Geschichtsbücher Frankreich niederrang. Den amtierenden Weltmeister, ebenfalls gespickt mit Spielern mit Migrationshintergrund. Kylian Mbappé aus der Pariser Banlieue Bondy, der Spieler der WM 2018, verschoss den entscheidenden Elfmeter.