Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Rohstoffe

Hält Gold als Krisenwährung?

Eine Hand mit Handschuh haelt einen Goldbarren im Tresor des Goldhandels Pro Aurum Muenchen 16 02 2
2020 verkaufte die Münze Österreich 1,33 Millionen Unzen Gold - fast eine Rekordsumme. Auch heuer reißt der Trend nicht ab.(c) imago/photothek (Michael Gottschalk/photothek.net)
  • Drucken
  • Kommentieren

In diesem Jahr ging es mit dem Goldpreis auf und ab. Bei steigenden Teuerungsraten setzen Anleger auf das Edelmetall. Eignet sich Gold noch immer als Inflationsschutz?

Vielleicht steckt den Österreichern noch eine Urangst in den Knochen. Die letzte Hyperinflation ist erst hundert Jahre her. 1921 explodierte sie auf 205 Prozent.