Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Albertina

Ein Nachmittag mit Picasso

Maria Lassnig wurde auf Anregung von ihrem damaligen Galeristen Helmut Klewan von Hubmann in ihrem Atelier fotografiert.Albertina
  • Drucken

Der „Bildjournalist“ Franz Hubmann hat das Künstlerporträt zwar nicht neu erfunden – aber er lässt uns ganz nahe dabei sein in den Ateliers der großen Namen.

Da scheint die Kunstwelt noch in guter alter, heißt genialisch-archetypischer, heißt weißer männlicher Ordnung gewesen zu sein: Hundertwasser als unendlich cooler, junger Heroe, den kühnen Blick auf nichts weniger als unendliche Weiten gerichtet, posierte mit verschränkten Armen unter der Glaskuppel seines Graben-Ateliers. Bruno Gironcoli wirkt als kryptischer Bildhauerkraftlackel, abgelichtet neben mehreren Paar Schuhen im Hof vor seiner Akademie-Werkstatt, mehr von der Kamera gestellt als getroffen: Dieser lauernde Blick von unten! Chagall dagegen, in seinem Studio in Vence – mit dem wachsten, aufgewecktesten Blick überhaupt fixiert er, was er da gerade auf das Blatt vor sich skizziert.