Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der tägliche Nachrichten-Podcast der »Presse«.

Afghanen in Österreich: Werden hier Probleme ignoriert?

Eine 13-Jährige wurde in Wien-Donaustadt getötet.
Eine 13-Jährige wurde in Wien-Donaustadt getötet.APA/MICHAEL GRUBER
  • Drucken

Nach dem gewaltsamen Tod eines 13-Jährigen Mädchens stehen auch jene Afghanen im Fokus, die nichts mit der Tat zu tun haben. Viele fragen sich seither: Warum fallen Afghanen öfter mit Gewalt und Sexualstraftaten auf als andere?

In dieser Folge:

Eva Winroither spricht mit Chronik-Redakteurin Christine Imlinger über Afghanen in Österreich und ihren schwierigen Weg hier Fuß zu fassen. Außerdem gehen sie der Frage nach, warum Abschiebungen im großen Stil wohl nicht passieren werden.

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

„Presse Play - Was wichtig wird" ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint fünf Mal die Woche, von Dienstag bis Samstag, jeden Morgen um 6 Uhr. Gastgeberin ist Anna Wallner.
Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com.
Grafik: David Jablonski.