Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Frisst uns die Corona-Inflation das Geldbörserl leer?

Maus knabbert an einem Euro
Maus knabbert an einem Euro(c) bilderbox (BilderBox.com)
  • Drucken

Die Wirtschaft erholt sich schneller, als das viele erwartet hätten. Die Nachfrage steigt. Und mit ihr auch die Preise. Aber, wie lange kann diese Teuerung gut gehen?

In dieser Folge:

David Freudenthaler spricht mit Nicole Stern aus der „Presse“-Wirtschaftsredaktion über die anhaltende Corona-Teuerung und was die Notenbanken damit zu tun haben.

Mehr zum Thema:

Beim digitalen Europakongress der „Presse“ diskutieren am 22. Juli hochrangige Experten wie Gudrun Egger, Chefanalystin der Erste Group, und Agenda Austria-Chef Franz Schellhorn über die steigenden Inflationsraten und die Aufgaben der Zentralbanken.

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

„Presse Play - Was wichtig wird" ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint fünf Mal die Woche, von Dienstag bis Samstag, jeden Morgen um 6 Uhr. Gastgeberin ist Anna Wallner.
Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com.
Grafik: David Jablonski.