Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Leitartikel

Neulich in der Mitterlehner-SPÖ

Pamela Rendi-Wagner, SPÖ-VorsitzendeAPA/MICHAEL GRUBER
  • Drucken
  • Kommentieren

Wie geht es dem roten „Projekt Ballhausplatz?“ Der Masterplan dahinter ist noch nicht ganz erkennbar. Und es fehlt die Alternative für ganz vorne.

Hans Peter Doskozil hat sein Schweigegelübde zur Bundespolitik nicht allzu lange eingehalten. Erst plauderte er im „Kurier“ die neue Männerfreundschaft mit Christian Kern aus. Dann verglich er in der „Kleinen Zeitung“ die Pamela-Rendi-Wagner-SPÖ mit der Reinhold-Mitterlehner-ÖVP: „Ziel muss es sein, die Sozialdemokratie auf ein Ziel zu fokussieren, wieder zu einen. Das ist nicht leicht. Das hat die ÖVP unter Mitterlehner auch nicht geschafft. In der Phase befinden wir uns.“