Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Missbrauch

Wie die Finanzpolizei Kurzarbeit prüft

In Kurzarbeit, aber in der Halle wird bis spät in die Nacht gearbeitet? Die Finanzpolizei sieht vieles.(c) Marin Goleminov
  • Drucken

In Krisenzeiten ist Kurzarbeit die wichtigste Unterstützung für Unternehmen. Bei Verdacht auf Missbrauch aber wird es unangenehm. Die Finanzpolizei prüft dann auch anderes.

Die Finanzpolizei geht um. 10.000 Unternehmen kontrollierte sie bis Juni, 295 von ihnen müssen mit einem Nachspiel rechnen. Überprüft wird auf zwei Arten, skizziert Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei im BMF. Ziel ist immer das dasselbe.