Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Litertaur

"Ciao": Nicht mehr so wie früher

Johanna Adorján: „Ciao“, Kiepenheuer & Witsch, 272 S., 20,95 Euro
Johanna Adorján: „Ciao“, Kiepenheuer & Witsch, 272 S., 20,95 Euro
  • Drucken

Johanna Adorján nimmt in ihrem neuen Roman, „Ciao“, die Erschütterung der Männer durch den Feminismus aufs Korn. Treffend, kurzweilig und komisch.

Hans Benedek ist es gewohnt, im Mittelpunkt zu stehen. Wenn der gefragte Feuilletonist der „Zeitung“ den Raum betritt, zieht er wie selbstverständlich die Aufmerksamkeit auf sich. Ein Alphamann ist er im Büro und auch zu Hause, wo ihn die Gespräche mit seiner Frau, Henriette, und Tochter Emma peripher berieseln.