Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
LITERATUR

Die große Flut von 1927

Das Autoren-Ehepaar Tom Franklin und Beth Ann Fennelly erzählen von Glaube, Liebe und Hoffnung.
Das Autoren-Ehepaar Tom Franklin und Beth Ann Fennelly erzählen von Glaube, Liebe und Hoffnung.⫻ Andy Anderson
  • Drucken

In „Das Meer von Mississippi“ arbeiten Beth Ann Fennelly und Tom Franklin die dramatischen Geschehnisse rund um eine vergessene Tragödie in den USA literarisch auf.

Die große Flut von 1927 gilt als die schlimmste Naturkatastrophe in der Geschichte der USA. Heute ist sie weitgehend in Vergessenheit geraten. Das Autoren-Ehepaar Beth Ann Fennelly und Tom Franklin schreibt mit „Das Meer von Mississippi“ eindrucksvoll gegen dieses Vergessen an.