Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wohnungseigentum

E-Ladestation am Garagenplatz: Wer dazu schweigt, stimmt zu

Die private Ladestation soll für Wohnungseigentümer leichter realisierbar werden.
Die private Ladestation am Parkplatz soll für Wohnungseigentümer leichter realisierbar werden.(c) imago/Jan Huebner (imago stock&people)
  • Drucken

Mehrheitsbeschlüsse sollen bald einfacher werden. Und das Verhindern bestimmter erwünschter Projekte schwieriger.

Wien. Eine Fotovoltaikanlage am Dach, eine E-Ladestation am privaten Autoabstellplatz: Wohnungseigentümer, die ihr Zuhause so ausstatten wollen, haben es nicht leicht – oft sogar schwerer als ein Mieter. Denn als Mieter braucht man dafür „nur“ die Erlaubnis des Hauseigentümers. Hat man eine Eigentumswohnung, muss man jedoch die Einwilligung aller anderen Eigentümer der gesamten Wohnanlage einholen.