Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Öbag

Öbag-Aufsichtsratschef Kern: „Wir lassen uns nicht beeinflussen“

Helmut Kern, Oebag
Helmut Kern, OebagDie Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

In der Staatsholding rumort es. Aufsichtsratschef Kern wehrt sich gegen Einflussnahme. Höllinger bewirbt sich nicht um den Vorstandsposten.

Wien. In wenigen Tagen endet die Ausschreibungsfrist für den Posten des Vorstands der Staatsholding Öbag. Und wie immer bei wichtigen Postenbesetzungen gehen die Wogen hoch. Für die Nachfolge des scheidenden Alleinvorstands Thomas Schmid, der sich mit seinen Chats um den Posten gebracht hat, bekundet bisher ein prominenter Manager sein Interesse. Es ist der SPÖ-nahe Siemens-Österreich-Chef Wolfgang Hesoun.