Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ankündigung

Chanel wird Métiers d'Art Show in Paris abhalten

(c) REUTERS (Gonzalo Fuentes)
  • Drucken

Shows in fremden Ländern sind für Chanel noch nicht denkbar. Man besinnt sich diesmal auf Paris, auch wenn das Grand Palais nach wie vor renoviert wird.

Shanghai, Indien, Rom, Schottland, Dallas, Österreich, Edinburgh und auch Salzburg. Die Chanel Métiers d'Art Show, die Handwerkskunst der Ateliers zeigen sollen, wurde bereits in vielen verschiedenen Ecken der Erde präsentiert. Nun wendet man sich wieder Paris zu, nachdem die Show im Vorjahr durch die Coronavirus-Pandemie in einem französischen Schloss im Loiretal gefilmt wurde.

Wo genau die Show stattfinden wird, ist unterdessen noch nicht bekannt. Das Grand Palais, das Chanel immer als Location diente, wird für die olympischen Sommerspiele in Paris 2024 gerade renoviert. Die Haute Couture Show Anfang Juli wurde von Designerin Virignie Viard im Museum Palais Galliera abgehalten.

Anders als seine Mitbewerber hat Chanel bisher keine Modenschau außerhalb des Heimatmarktes Frankreich abgehalten. Es sei noch zu früh für die außergewöhnlichen Events der Vergangenheit, meinte Chanel Präsident Bruno Pavlovsky im Gespräch mit "WWD".

(chrile)