Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Urschitz meint

Panik ist keine brauchbare Klimastrategie

Die fürchterliche Flutkatastrophe in Deutschland hat die Klimadiskussion zugespitzt.APA/AFP/Fire Brigades City of Tr
  • Drucken

Die Instrumentalisierung der Katastrophenflut schadet dem Klimaschutz.

Fast gleichzeitig mit der Präsentation der EU-Klima-Initiative „Fit for 55“ hat eine fürchterliche Flutkatastrophe in Deutschland die Klimadiskussion zugespitzt: Dort herrscht Wahlkampf – und da ist die unappetitliche politische Instrumentalisierung der Jahrhundertflut praktisch aufgelegt. Die Katastrophe sei direkt durch die Erderwärmung ausgelöst worden, heißt es.