Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Zuschlag

Brisbane veranstaltet die Olympischen Spiele 2032

Skyline von Brisbane
Skyline von BrisbaneREUTERS
  • Drucken

Die australische Metropole war der einzige Kandidat und erhielt logischerweise auch den Zuschlag.

Brisbane ist Gastgeber der Olympischen Spiele 2032. Die Metropole im australischen Bundesstaat Queensland erhielt am Mittwoch von der 138. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Tokio den Zuschlag für die Sommerspiele in elf Jahren. Brisbane war im Rahmen eines neuen Vergabeverfahrens vom IOC zum "bevorzugten Bewerber" erklärt worden und stand daher als einziger Kandidat für die Spiele der XXXV. Olympiade zur Wahl.

Für Australien werden es die dritten Sommerspiele nach 1956 in Melbourne und 2000 in Sydney.

(APA)