Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Vertragsrücktritt

Wenn Schocknachrichten die Reiselust vergällen

Sonne, Strand und Meer – wer wünscht sich das jetzt nicht?
Sonne, Strand und Meer – wer wünscht sich das jetzt nicht?(c) APA/AFP/LOUISA GOULIAMAKI (LOUISA GOULIAMAKI)
  • Drucken

Was gilt, wenn ein Vorfall bekannt wird, durch den man das Vertrauen in den Reiseveranstalter verliert?

Wien. Endlich wieder Urlaub weit weg von Balkonien. Der Wunsch danach ist übermächtig. Und selbst wer jetzt noch zuwartet, hat vielleicht schon für den Winter eine Reise gebucht. Oder fürs Frühjahr 2022. Diese wieder zu stornieren, daran mag man dann nicht einmal denken.

Und doch können Dinge passieren, die einem die Reiselust nachhaltig vermiesen. Und da geht es nicht nur um Covid.