Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Ökologie

Ein Handbuch für alle Schutzgebiete dieser Erde

Ob Sagarmatha (Bild) oder Serengeti – Schutzgebiete weltweit brauchen kluge Monitoring-Systeme.
Ob Sagarmatha (Bild) oder Serengeti – Schutzgebiete weltweit brauchen kluge Monitoring-Systeme.Alun Richardson / Westend61 / picturedesk
  • Drucken

Um den Artenverlust zu stoppen, soll der Anteil der weltweiten Schutzgebiete verdoppelt werden. Ein intelligentes Monitoring-System würde deren Management enorm erleichtern. An der FH Kärnten wird daran getüftelt.

Fast jeder fünfte Quadratmeter der globalen Landfläche ist erklärtes Schutzgebiet. Dazu gehören die großen Nationalparks in den USA und die Sagarmatha-Region um den Mount Everest genauso wie das Great Barrier Reef in Australien, die Galapagos-Inseln im Pazifik und der Serengeti-Nationalpark in Tansania. In Europa sind bekannte Schutzgebiete das niederländisch-deutsche Wattenmeer, der Geirangerfjord in Norwegen sowie die Hochgebirgslandschaften Hohe Tauern in Österreich.