Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Schlitz- und Fächerahorne

Prachtknirpse mit Fingern

Japanische Fächer- und Schlitzahorne sind wegen ihrer graziösen Gestalt sehr beliebt.
Japanische Fächer- und Schlitzahorne sind wegen ihrer graziösen Gestalt sehr beliebt.Ute Woltron
  • Drucken

Farben und Formen ohne Ende bieten die asiatischen Schlitz- und Fächerahorne.

Im Gegensatz zum Seidenbaum, der sogenannte Herzwurzeln entwickelt und damit sowohl flach als auch tief nach Wasser und Nahrung schürft, sind die zierlichen Asiaten unter den Ahornen Flachwurzler und dementsprechend empfindlich, wenn die Dürre über dem Land liegt. Trotzdem sollte man nicht zögern, wenn ein halbschattiger, geschützter Platz zur Verfügung steht, der noch nach einem botanischen Bewohner sucht, sondern vielmehr zum Spaten greifen und einen solchen setzen. Denn die japanischen Fächer- und Schlitzahorne, Acer palmatum, sind aufgrund ihrer anmutigen gefingerten Blätter und der graziösen Gestalt der meist eher kleinen Gewächse zu Recht berühmt und allseits geliebt.