Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Schweiz

Ein sehr profaner Heiliger „Franciszek“

In fast karikaturhafter Ekstase: Die Papiermaschee-Figur „Franciszek“ von Pawel Althamer, auch sehr beliebt bei ihren Mitbewohnern, den Ziegen vom Val Fex.
In fast karikaturhafter Ekstase: Die Papiermaschee-Figur „Franciszek“ von Pawel Althamer, auch sehr beliebt bei ihren Mitbewohnern, den Ziegen vom Val Fex.Spiegler
  • Drucken

Die neue Stiftung von Beatrice Trussardi wird einmal im Jahr kritische Kunst an besonderen Orten produzieren: Start ist in einem Ziegenstall im Val Fex.

Ganz so heftig darf die Tierliebe dann doch nicht sein. In letzter Sekunde verhindert Paweł Althamer (*1967), dieser futo-melancholische Künstler aus Polen, den die Kunstwelt so liebt, noch den Sturz seines Golems. Packt die ihm bestens bekannte Ziege an den Hörnern, die seinen im Moment der Ekstase den Kopf in den Nacken legenden „Franciszek“ neugierig angestupst, man könnte auch sagen gerammt hat. Gar nicht vorstellbar, wie die Papiermaschee-Figur am Ende des Sommers aussieht.