Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SALZBURGER FESTSPIELE 2021: FOTOPROBE 'RICHARD THE KID & THE KING'
Premium
Salzburger Festspiele

Das Kind Richard wird zum Ungeheuer: Starkes Drama in Salzburg

Karin Henkel inszenierte eine modern angereicherte Melange aus Historien-Dramen Shakespeares und gewann auf allen Linien. Standing Ovations für Lina Beckmann als Kraftzentrum in „Richard the Kid & the King“ in Hallein.

Normalerweise muss das Publikum von „Richard III.“ fast bis zum Schluss dieser Tragödie warten, ehe der berühmteste Satz aller Königsdramen William Shakespeares fällt: „A horse, a horse, my kingdom for a horse!“, schreit der postum bis heute zumeist als Erzschurke porträtierte englische Monarch, ehe er in der Schlacht von Bosworth 1485 Pferd, Krone und schließlich sein Leben verliert.