Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wirtschaftsrecht

Schutz am Arbeitsplatz: Was jetzt für Risikogruppen gilt

Vom Home-Office zurück ins Büro?Die Presse/Fabry
  • Drucken

Die Freistellungsregelung für Risikogruppen ist Ende Juni ausgelaufen. Aber sind Arbeitgeber jetzt außer Obligo? Das wäre ein Trugschluss.

Für Menschen, die einer Covid-Risikogruppe angehören, galten seit Mai 2020 spezielle Regelungen zum Schutz vor einer Ansteckung am Arbeitsplatz. Bei Vorliegen eines ärztlichen Risikoattests bestand – soweit von der Tätigkeit her möglich – ein Anspruch auf Home-Office. Oder aber, wenn diese Möglichkeit nicht gegeben war, auf bezahlte Dienstfreistellung, samt Kostenersatz für den Arbeitgeber. Das gilt nun in dieser Form nicht mehr: Die entsprechende Regelung ist mit 30. Juni ausgelaufen – aufgrund der Verbesserung der epidemiologischen Gesamtsituation, wie es in der Parlamentskorrespondenz dazu heißt.