Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Aktien

Japan: Das große, aber schleppende Comeback

  • Drucken

Dank der Austragung der Olympischen Spiele steht Japan im Fokus der Weltöffentlichkeit. Der Leitindex Nikkei ist aber kein Überflieger. Dabei gibt es in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zahlreiche unbekannte Weltmarktführer.

Wien/Tokio. Der internationale Handel springt wieder an. Davon profitiert der Seetransportdienstleister Nippon Yusen, Bestperformer im japanischen Leitindex Nikkei mit einem Plus von 129 Prozent seit Jahresbeginn. In Europa steht das Unternehmen nicht wirklich ganz oben in der Anlegergunst, sondern erfreut sich ähnlich geringer Bekanntheit wie die anderen Nikkei-Bestperformer: Konkurrent Kawasaki Kisen Kaisha bringt es auf einen Kursanstieg von 65 Prozent und liegt damit auf Platz drei hinter dem Druckerhersteller Ricoh mit einem Plus von 65 Prozent und vor dem Pumpenhersteller Ebara mit 63 Prozent.