Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Film

"Minari": Aus Südkorea in die US-Südstaaten

Der Papa (Steven Yeun) meint im Migrantendrama „Minari“, die Lage im Blick zu haben – doch seine Familie ist sich da nicht so sicher.
Der Papa (Steven Yeun) meint im Migrantendrama „Minari“, die Lage im Blick zu haben – doch seine Familie ist sich da nicht so sicher.[ Melissa Lukenbaugh/Prokino/A24 ]
  • Drucken

Lee Isaac Chungs Drama „Minari“ erzählt bittersüß-aufrichtig von der migrantischen Kindheit des Regisseurs – und brachte Nebendarstellerin Youn Yuh-jung einen Oscar ein.

Koreaner nutzen ihren Kopf“, meint der Vater zu seinem Sohn. Eben noch wollte ihn jemand davon überzeugen, sich eine Wünschelrute zuzulegen – nur 300 Dollar! –, um eine Wasserquelle für seine Gemüsefarm auszukundschaften. Nichts da! In Korea bringt einen Aberglaube nicht weiter. In Korea, da zählt nur der Grips.