Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
TV-Notiz

Der neue ORF-General in der „ZiB 2“: Vorschussmisstrauen

„Was können Sie besser?“ wollte Armin Wolf von seinem künftigen Chef Roland Weißmann wissen(c) Screenshot
  • Drucken
  • Kommentieren

Roland Weißmann, der neu gewählte ORF-Generaldirektor, ließ sich von Armin Wolf unangenehme Fragen stellen und brauchte sechs Sekunden, um zu wissen, was er besser kann als Alexander Wrabetz.

Da war er sprachlos: „Was können Sie besser?“ wollte Moderator Armin Wolf in der „ZiB2“ am Dienstagabend von seinem künftigen Chef, dem designierten ORF- Generaldirektor Roland Weißmann wissen. Warum wurde er gewählt und nicht der langjährige ORF-Chef Alexander Wrabetz? Wer in den vergangenen Wochen, Monaten Medienberichterstattung gelesen hat, weiß natürlich: Das war vorrangig eine politische Entscheidung. Die Stimmen für Weißmann, der als ÖVP-nahe gilt, kamen nicht zufällig aus dem türkisen und grünen Lager im überwiegend politisch besetzten Stiftungsrat.