Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Social Media

Wiener Schnitzel ist Österreichs liebstes Instagram-Gericht

THEMENBILD: WIENER SCHNITZEL
APA/Günter R. Artinger
  • Drucken

Variationen der Stichworte wurden ebenfalls in die Zählung miteinbezogen.

Wer kennt es nicht: Kaum kommt das Essen auf den Tisch, zückt jemand das Smartphone und stellt ein Foto davon auf Instagram - einige riskieren für das perfekte Foto sogar, dass das Essen kalt wird.

Der niederländische Ableger von Lieferando namens „Thuisbezorgd“ hat nun analysiert, welche Speisen bei den österreichischen Foodbloggern ganz vorne rangieren. Das Ergebnis: Das Wiener Schnitzel liegt mit 126.392 Markierungen unangefochten auf Platz eins, mit großem Abstand folgen Germknödel und Tafelspitz mit den meisten Hashtags. Das Schlusslicht der Top 10 bildet die Klachelsuppe - mit nur drei Hashtags.

An das weltweit meistgeteilte Gericht kommt das Wiener Schnitzel aber noch lange nicht heran: Pizza wurde auf Instagram über 86 Millionen Mal markiert. Dahinter folgt Sushi mit über 45 Millionen Hashtags (Platz eins in Asien). In Nordamerika sind Burger mit über 33 Millionen Hashtags am beliebtesten.

Die beliebtesten österreichischen Speisen auf Instagram

1. Wiener Schnitzel: 126.392 Hashtags
2. Germknödel: 24.785 Hashtags
3. Tafelspitz: 23.192 Hashtags
4. Backhendl: 7832 Hashtags
5. Faschierte Laibchen: 2496 Hashtags
6. Rindsuppe: 1767 Hashtags
7. Bauernschmaus: 544 Hashtags
8. Burgenländischer Krautstrudel: 507 Hashtags
9. Erdäpfelnidei: 44 Hashtags
10. Klachelsuppe: 3 Hashtags

Die Untersuchung der kulinarischen Vorlieben der Österreicher auf Instagram ist Teil einer globalen Studie. Insgesamt werden 12.000 (inter-) nationale und regionale Speisen in 180 Ländern analysiert. Variationen der Stichworte wurden ebenfalls in die Zählung miteinbezogen.

(red.)