Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Die Orangerie von Kassel
Premium
Deutschland

Urlaub in Nordhessen: "Kassel is ugly, and so am I“

Das nordhessische Kassel begeistert mit Architekturklassikern und Parkanlagen mit Welterbe-Bonus. Und sieht weit besser aus als sein früherer Ruf.

„Kassel is ugly, and so am I.“ Die doppelte Selbstbezichtigung der Hässlichkeit eines Kasseler Freizeitpolitikers bei der letzten Hessen-Wahl kam wie eine alte Kamelle angeflogen: Man kann der nordhessischen Minimetropole vieles nachsagen, aber wahrlich nicht mehr, dass sie hässlich sei. Die riesigen Wunden des Zweiten Weltkriegs sind längst verheilt, Stadtplaner, Gartenarchitekten und Wissenschaftler, Kunstschaffende und Gastronomen haben Kassel weitgehend unbemerkt zu einem kleinen Gesamtkunstwerk werden lassen.