Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Delikatessen

Karottenlachs - eine Alternative für Nichtschwimmer

Christine Pichler
  • Drucken

Ein Feinkostladen in der Ballgasse und ein Start-up in Vöcklabruck produzieren Lachs ganz ohne Fisch.

Es ist nicht gerade Subtilität, mit der „Seaspiracy“ einen Appell an sein Publikum richtet, auch wenn das Thema einen gewissen Grad an Alarmismus rechtfertigt. Die Netflix-Dokumentation über die Überfischung und Verschmutzung der Weltmeere bewegt in ihrer Tonalität jedenfalls zum Handeln, sagt zumindest Manuela Haromy von Pepper & Ginny in Wien. Seit ihrer Veröffentlichung im April würden immer mehr neue Kunden „Seaspiracy“ als Grund für ihr Interesse an ihren Fischersatzprodukten anführen. Dabei sollen diese gar nicht unbedingt als solche wahrgenommen werden. Ersatz impliziere immer einen Vergleich, dabei ginge es mehr um einen kreativen Umgang mit Essen.