Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Steuern

„Der umkämpfteste Markt ist der Arbeitsmarkt“

FILES-US-ECONOMY-EMPLOYMENT-INDICATOR
Fachkräfte sind überal rar.APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI
  • Drucken

Österreichs Topmanager fordern vom Staat nicht mehr, dass er spart. Vielmehr soll er Steuern senken – vor allem die Lohnnebenkosten.

Alle Jahre befragt das Beratungsunternehmen Deloitte etwa 300 Topmanager in Österreich nach ihrer Einschätzung der steuerlichen Rahmenbedingungen in diesem Land. „Die Pandemie hat diese Einschätzung massiv beeinflusst“, sagt Herbert Kovar, Managing Partner Tax & Legal bei Deloitte Österreich, zur „Presse“. Früher forderten die Manager mehrheitlich einen schlankeren Staat, der seine Ausgaben in den Griff bekommt. Langfristig mache sich das für den Wirtschaftsstandort bezahlt, lautete die Devise.