Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Lehrberufe

Lehrlinge und Praktikanten gesucht

Lehrstellenverteilung nach Bundesland.
Lehrstellenverteilung nach Bundesland.karriere.at
  • Drucken

Laut Stellenportal karriere.at gibt es um fast die Hälfte mehr offene Lehrstellen als vor Corona. Auch Praktika sind wieder zu haben.

Nicht nur der Arbeitsmarkt erholt sich in diesem Jahr – auch das Angebot an Lehrstellen- und Praktikumsplätzen verzeichnet einen Anstieg. Eigenen Angaben zufolgee waren auf der Plattform karriere.at Ende August um 32 Prozent mehr Lehrstellen ausgeschrieben als im Vorjahr. Im Vergleich mit 2019, vor der Corona-Krise, wird sogar ein Anstieg um 46 Prozent vermerkt. Vor allem in Gastronomie und Handel ist der Aufwärtstrend erkennbar. „Besonders viele Lehrplätze werden momentan in den Industrieregionen ausgeschrieben – am meisten in Oberösterreich, gefolgt von der Steiermark und Niederösterreich. Generell steigt die Zahl der ausgeschriebenen Lehrstellen in fast allen Berufsfeldern kontinuierlich“, sagt karriere.at-CEO Georg Konjovic.

Auch Praktikumsstellen sind in größerer Zahl verfügbar. In drei Bundesländern (Vorarlberg, Tirol und Steiermark) sind mehr Praktika ausgeschrieben als noch 2019. „Das Motto heißt: je früher, desto besser“, rät Konjovic zukünftigen Bewerbern. „Wer online nicht fündig wird, sollte bei Unternehmen auf jeden Fall persönlich nachfragen. Initiativbewerbungen werden oft belohnt.“