Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Award

Marketing Leader 2020 gekürt

Die versammelten Marketing Leader bei der Preisverleihung am 1. September.
Die versammelten Marketing Leader bei der Preisverleihung am 1. September.(c) Elisabeth Kessler
  • Drucken

Die Plattform Internet World zeichnet in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich die besten Marketing Profis des Jahres 2020 aus. Auch ein Lebenswerk und ein „Rookie of the Year“ wurden ausgezeichnet.

180 geladene Gäste versammelten sich am Abend des 1. September in der Eventlocation SAAL der Labstelle Wien um der Verleihung des Marketing Leaders 2020 beizuwohnen. Der Award wurde, nach einem Online-Votum, in sechs Kategorien vergeben.

Die Marketing Leader of the Year 2020 im Überblick

Kategorie Handel

  1. Doris Felber (Felberbrot)
  2. Birgit Reichetseder (Hofer)
  3. Manuela Schöpfer (dm drogerie)

Kategorie Industrie

  1. Kerstin Neumayer (Ottakringer Brauerei)
  2. Claus Hofmann-Credner (Almdudler)
  3. Andreas Perotti (FACC)

Kategorie Finanzen & Telekommunikation

  1. Elisabeth Spenger (Erste Bank)
  2. Michael Ehrengruber (Raiffeisenlandesbank Oberösterreich)
  3. Julia Schwaiger (Porsche Bank)

Kategorie Tourismus, Gastronomie, Verkehr & Logistik

  1. Marija Lucic (mjam)
  2. Michaela Reitterer (Österreichische Hoteliervereinigung)
  3. Johannes Vasak (WEIN & Co)

Kategorie Medien, Kultur & Entertainment

  1. Cornelia Doma (ProSiebenSat.1 PULS 4)
  2. Katharina Steinbrecher (Belvedere)
  3. Gudrun Neunteufel (Hitradio Ö3)

Kategorie Beratung, Bildung, Healthcare, IT & Institutionen

  1. Clemens Zehetner (Runtastic)
  2. Florian Keusch (Bestattung Wien)
  3. Gerald Czech (Rotes Kreuz)

Lebenswerk Award für Gerhard Fritsch

Der Spar-Marketing-Leiter gewinnt eine Sonderauszeichnung für sein Lebenswerk. Fritsch, führt seit Jahren das Konzernmarketing der österreichischen Spar-Gruppe an. Er wurde von einer Jury bestehend aus den Präsidenten der Marketing Clubs in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Wien in einem zweistufigen Voting-Prozess ermittelt.

Felix Ohswald ist Rookie of the year

Der Award für Rookie of the year geht an den 26-jährigen Gründer der Online-Nachhilfe-Plattform GoStudent, Felix Ohswald. Die Voraussetzungen dafür sind wie folgt: Der Anwärter muss unter 30 Jahre alt sein, nachweislich auffallende Marketingleistungen erbracht haben und entweder Teil des Marketingteams oder in führender Position tätig sein. Ohswald konnte sich hierbei gegen Jan Pöltner (1000things) und Theresa Imre (markta) durchsetzen, die auf Platz 2 und 3 landeten.